Ein Geschenk versteckt sich in diesem Artikel

Das Ende von 2021 ist bald da: Man denkt an was passiert ist und man macht vielleicht schon Pläne für 2022. Für viele von uns ist diese Zeit auch ein Moment für Feste und Geschenke.. und auch ich wollte hier ein kleines Geschenk machen.

Sie wissen ja wie ich die Körperarbeit für Musiker*innen als wichtig und sogar nötig betrachte – und wahrscheinlich teilen Sie meine Meinung, deshalb sind Sie auf diesem Blog gelandet.

Aber auch wenn man weiss wie wichtig sie ist, ist es nicht einfach, die Körperarbeit in das Üben zu integrieren: Die Übezeit ist (sehr) begrenzt und es gibt so viele Sachen, die noch verbessert sein könnten („Ich will diesen Lauf heute endlich mal sauber spielen!“ „Ich schaffe es heute noch, das Stück auswendig zu lernen“…).

Deshalb werde ich im nächsten Artikel 4 Tipps mit Ihnen teilen, die eine Körperarbeitsroutine beim Üben unterstützen können.

Aber heute schenke ich Ihnen ein schönes Plakat, dass Sie drucken können und auf Ihrem Notenständer stehen lassen oder auf der Wand Ihres Übe- oder Unterrichtsraum aushängen können (Es funktioniert auch als Deckblatt der Notenmappe, als kleines Reminder im Instrumentenkoffer und und und!).

Ein Plakat für Motivation

Darauf habe ich ein inspirierendes Zitat von Yehudi Menuhin getan in der Hoffnung, dass es Ihnen täglich daran erinnern wird, wie Körperarbeit (gerne Yoga aber es kann auch sonst alles sein!) das Musizieren unterstützen und fördern kann.

„Die Übung des Yoga gibt ein entscheidendes Gefühl für Maß und Proportion. Auf unseren Körper bezogen, bedeutet dies, dass wir unser wichtigstes Instrument zu spielen und die größte Resonanz und Harmonie daraus zu ziehen lernen.“

Diesen Satz befindet sich im Vorwort des Buchs von B.K.S. Iyengar „Licht auf Yoga„, dass sozusagen die Bibel unter den Yogi*nis ist!

(Über die Beziehung zwischen dem tollen Geiger und dem berühmten Yogalehrer werde ich auch in einem kommenden Artikel reden aber kleines Sneak peek: Es war eine seeehr lange und gute Beziehung!)

Also einfach auf „Télécharger“ klicken – es ist natürlich kostenlos! – und einrahmen oder einfach so aushängen!

Ich freue mich auf Bilder von Ihrem Plakat, wenn Sie sie gerne mit mir teilen wollen! Einfach an info@ipaia.eu senden!

Ich wünsche noch ein paar schöne und gesunde 2021-Tage!

Fanny Mas

Schreiben Sie einen Kommentar